Leserbriefe

ND 16 – Leserbriefe

Wow, ich bekomme Leserbriefe, besser gesagt Zuhörerbriefe, noch besser gesagt Zuhöhrer-Emails! Nadja, Alexander und David haben mich mit Fragen bzgl. einer Gründung angeschrieben. Da meine Zeit relativ knapp ist, beantworte ich einfach ihre Anliegen hier in der Podcast Folge.

Während Nadja und Alexander spezielle Fragen zu einem Reiseveranstalter haben, beschäftigt David die Frage, wie er bei seiner geplanten Plattform für Bootstrapgründungen an Leser / User kommt. Um diese Problematik beantworten zu können, habe ich heute Christina Richter, zuständig für Öffentlichkeitesarbeit bei JOVENTOUR, als Interviewgast eingeladen.

Mit Christina bespreche ich also die Themen für einen Blog / eine Plattform:

  • Authenzität
  • Expertenstatus
  • Erfahrungen
  • Vorbilder

Später gehe ich dann auf Reiseveranstalter-Fragen ein und beantworte von Nadja: “Momentan bin ich noch in der Konzipierungs- und Umsetzungsphase und wollte euch daher mal fragen, ob ihr mir nützliche Tipps geben könntet. Vor allem mit Bezahlung der Reisen von Kunden und rechtliches. Hattet ihr Probleme oder könnt ihr mir Tipps geben?!”

Auch werden Alexanders Fragen beantwortet:

  • Was ist eine realistische Marge, die man als Reiseveranstalter erzielen kann?
  • Wie viel Geld muss man am Anfang in (Online-) Werbung investieren?
  • Welchen Betrag muss man als Sicherungsleistung bei einer Insolvenzversicherung hinterlegen?
  • Wie finde ich erste potentielle Kunden?
  • Wie erfolgt die Abwicklung von Buchungsfragen?
  • Ab wann kann man sinnvoll ein Buchungssystem nutzen?

Hier noch meine Buchempfehlung für organische Reichweite: Suchmaschinen-Optimierung: Das umfassende Handbuch

Diese touristische Weiterbildung hat mit geholfen, die Komplexität der Touristik zu verstehen: Tourismusfachwirt

Ein Gedanke zu „ND 16 – Leserbriefe

  1. Alexander sagt:

    Hallo Meike,

    vielen Dank für das Beantworten meiner Fragen und den Buchtipp! Das hat mir gezeigt bei welchen Themen ich noch Wissenslücken schließen muss.

    Viele Grüße aus Berlin,

    Alexander

Schreibe einen Kommentar zu Alexander Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.