Welche Gründungskosten kommen auf mich zu?

Bei meiner Firmengründung habe ich mich für die Unternehmensform “Unternehmergesellschaft” kurz UG entscheiden. Da eine Unternehmergesellschaft eine Kapitalgesellschaft ist, muss diese beim Handelsregister eingetragen werden. Auch ein Gesellschaftervertrag war nötig und so kam ich um den Notar nicht herum. In meinem Notizbuch habe ich die Kosten vor Gründung so kalkuliert:

  • Notar inkl. Verfassung eines einfachen Gesellschaftervertrag (ein Gesellschafter): 450€
  • Eintrag ins Handelsregister: 101€
  • Gewerbeanmeldung: 31€
  • Bundesanzeiger: 40€

Das sind die reinen Gründungskosten. Hinzu kommt noch der Steuerberater mit der Eröffnungsbilanz.