Christoph Behn

ND 18 – Die haben so ein Riesenpotential

“Du musst Christoph Behn für den Podcast interviewen”, hatte Julia Derndinger vor einiger Zeit zu mir gesagt. Ja, der Name sagte mir etwas, denn Christophs Firma, die Kartenmacherei, erhielt gerade viel Aufmerksamkeit in der Presse. Das Münchener Startup, dass inzwischen über 100 Mitarbeiter beschäftigt, besetzt Führungspositionen nämlich gerne auch als Teilzeit- oder Tandemstellen.

“Frauen haben ein Riesenpotenzial und es verpufft in dem Moment, wo sie Mama werden” hat Christoph festgestellt und nutzt seitdem erfolgreich dieses Potenzial für die Kartenmacherei.

In meiner heutigen Podcastfolge spreche ich mit Christoph also nicht nur über die HR-Lösungen der Kartenmacherei, sondern auch die gesellschaftliche Sicht und über den deutschen Arbeitsmarkt, wo “eine Frau in einer Karriereposition einfach nicht mehr so viel Wert ist, wenn sie Kinder hat”.

Weitere Themen waren:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.